ÜBER UNS

ISIE – Bewege dich ins Leben!

Interdisziplinäre Sensorische Integrations- & Entwicklungsförderung

 

Unsere Überzeugung:

Mit Spaß und Freude an der Bewegung erreicht man sein Ziel – und das passiert im Dialog mit dem Kind. So werden sowohl die visuelle Merkfähigkeit (Erinnerungsvermögen) wie auch die auditive Merkfähigkeit (Wahrnehmung von Geräuscheinflüssen) gestärkt bzw. verbessert. Dies bewirkt auch eine Förderung der kognitiven Entwicklung (Bewegung bedeutet Reifung des Gehirns und das bewirkt ein verbessertes Denkvermögen).

Was bedeutet Sensorische Integration (SI) und Entwicklungsförderung?

Sensorische Integration ist das Zusammenspiel aller Sinne die sich bereits im Mutterleib entwickeln. Vor allem die drei Nahsinne (die man auch Basissinne nennt) sind verantwortlich für die Ordnung aller Empfindungen und Reize.

Das Ziel von ISIE ist daher die Förderung der Basissinne, damit Entwicklungsverzögerungen aufgeholt werden und dadurch der „Alltag“ für unsere Kinder besser zu meistern ist. Weiters können Verhaltensauffälligkeiten vermieden oder zumindest verbessert werden. Oftmals wird Sensorische Integration interdisziplinär wie z.B. mit Logopäden sowie Physiotherapeuten angewendet.

Was kann die Arbeit mit ISIE bewirken?

Durch die Verbesserung des Muskeltonus (zu hohe Muskelspannung wird gelockert und zu niedrige wird gestärkt) können sich unsere Kinder selbst aber auch andere besser wahrnehmen und lernen somit ein respektvolles Miteinander. Aufgrund zahlreicher Angebote spüren und fühlen die Kinder ein Existenz-Erleben („Ich bin im Jetzt“). Sie können genießen und träumen, Grenzen erfahren – sie lernen unter einhalten von Regeln eigenständig und kreativ zu handeln und bekommen dadurch mehr Selbstsicherheit.

Welche Erfolge können mit ISIE erreicht werden:

  • Eventuelle Entwicklungsrückstände können aufgeholt werden
  • Geringeres Aggressionspotenzial
  • Bessere Konzentration und Ausdauer
  • Kann Aufforderungen nachkommen
  • Lernt Regeln einzuhalten
  • Steigerung der verbalen Kommunikationsfähigkeit (Sprache, Wortschatz)
  • Steigerung des Selbstwertgefühls

Die Schritte zum Erfolg:

  1. Erstgespräch
  2. Reflexion mit den Eltern
  3. Individuelle Einzelfördermaßnahmen
  4. Fördermaßnahmen in der Gruppe
  5. Wie kann die Sensorische Integration auch zu Hause umgesetzt werden
  6. Vernetzung von interdisziplinären Diensten

Die Stärkung der Basissinne ist eine Grundlage für eine gute Bewältigung der alltäglichen Anforderungen!